Japanese Christmas Cake / クリスマスケーキ


Naturally I will you not withhold my Japanese Christmas Cake of this year. It will be festively decorated with whipped cream and strawberries. I think it's a really nice custom.
You're wondering why the cake will be decorated with strawberries this time of the year? Quite simply, in December already starts in Japan the strawberry season. The most Japanese buy the Christmas Cake and bake it not themselves.

Well, I've dared to make this sweet calorie bomb. It is not so hard ;) In the video of Cooking with dog is well shown how to make the cake yourself. However, the sponge is failed me like the method of the video, so I made it according to the method of my mother. For this recipe you need a baking pan with 18 cm diameter.
______________________________________________________________________________________

Natürlich möchte ich euch meine diesjährige Japanische Weihnachtstorte nicht vorenthalten. Sie wird mit Sahne und Erdbeeren weihnachtlich dekoriert. Ich finde es einen wirklich schönen Brauch.
Ihr fragt euch sicher warum die Torte um diese Jahreszeit mit Erdbeeren dekoriert wird? Ganz einfach, im Dezember fängt in Japan schon die Erdbeersaison an. Die meisten Japaner kaufen übrigens die Torte und backen sie nicht selber.

Na ja, ich habe mich mal ran getraut und die süße Kalorienbombe selber gemacht. So schwer war das gar nicht ;) Im Cooking with dog Video wird gut gezeigt wie man sie selber machen kann. Allerdings ist mir der Biskuit nicht nach der Methode wie im Video gelungen und ich habe ihn nach der Methode meiner Mutter gemacht. Für dieses Rezept solltet ihr eine Springform mit 18 cm Durchmesser verwenden.

Recipe for a Christmas cake / Rezept für eine Weihnachtstorte:

Biscuit:
  • 3 eggs (separate!) / 3 Eier (trennen!)
  • 90g sugar / 90g Zucker
  • 90g flour / 90g Mehl
  • 2 tbsp milk / 2 EL Milch
  • 3 tsp baking soda / 3 TL Backpulver
Sirup:
  • 3 tbsp hot Water / 3 EL heißes Wasser
  • 2 tbsp sugar / 2 EL Zucker
  • optional fruit brandy / optional Kirsch Obstler
Dekoration:
  • 600ml cream / 400ml Sahne
  • 1 pack vanilla sugar / 1 Packung Vanillezucker 
  • optional whipping cream stiff / optional Sahnesteif
  • 500g strawberries / 500g Erdbeeren
  • powdered sugar / Puderzucker
  • optional Christmas ornaments / optional Weihnachtsdeko

1. Coat a baking pan (18 cm in diameter) with baking paper. Optionally, you can grease the sides. But works for my without grease.
_________________________________________________________

1. Die Springform (18 cm Durchmesser!) mit Backpapier auslegen. Optional könnt ihr noch die Seiten einfetten. Gelingt bei mir aber auch immer ohne einfetten.



2. For the sponge first separate the eggs. In a bowl beat the egg whites until stiff. Stir the egg yolks in a new bowl with sugar and milk until frothy. Then seven the flour with the baking soda in the mixture and stir again well with a hand mixer. Finally, carefully fold the beaten egg white with a whisk into the mixture.
_________________________________________________________

2. Für den Biskuit zuerst die Eier trennen. In einer Schüssel das Eiweiß steif schlagen. In einer neuen Schüssel die Eigelb mit Zucker und Milch schaumig rühren, anschließend das Mehl mit dem Backpulver in die Masse sieben und nochmals mit einem Mixer unterrühren. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig mit einem Schneebesen unter die Masse heben.

3. Pour batter in the baking pan an bake at 180°C on the middle shelf for 25 minutes. The finish sponge then leave to cool in the switched-off oven.
_________________________________________________________

3. Den Teig in die Springform füllen und bei 180°C für 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Den fertigen Biskuit anschließend im ausgeschalteten Backofen erkalten lassen.



4. The cooled sponge cut in the middle. Tip: Make the sponge best a day before, you can then cut it better.
Mix the ingredients for the syrup and brush each side of the sponge with it.
_________________________________________________________

4. Den erkalteten Biskuit in der Mitte aufschneiden. Kleiner Tipp: Den Biskuit am besten einen Tag vorher backen, er lässt sich dann besser aufschneiden. Die Zutaten für den Sirup mischen und jeweils die Oberseite des Biskuits damit einpinseln.

5. Fill the cream in a bowl and whip it with the vanilla sugar and the whipping cream stiff until stiff. Spread one side of the sponge with the cream and coat with some of the strawberries. Spread over this again a layer cream.
_________________________________________________________

5. Die Sahne in eine Schüssel füllen und mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Die eine Seite des Biskuit mit der Sahne bestreichen und mit ein Teil der Erdbeeren belegen. Darüber noch mal eine Schicht Sahne streichen.

6. Put the other part of the sponge of the strawberry-cream ...
_________________________________________________________

6. Den anderen Teil des Biskuits auf die Erdbeere Sahne legen ...







7. ... and cover the cake completely with the whipped cream. Now you can
decorate the cake with the remaining whipped cream, the remaining strawberries and the Christmas ornaments.
__________________________________________________________

7. ... und die Torte mit der restlichen Sahne bestreichen bis er rundum bedeckt ist. Nun könnt ihr die Torte mit der restlichen Sahne verzieren und mit den restlichen Erdbeeren und mit der Weihnachtsdeko dekorieren.


I wish you all a Merry Christmas and happy holidays.
Ich wünsche Euch allen Frohe Weihnachten und schöne Festtage.
Merī Kurisumasu メリークリスマス

Nippon Nin  – (December 27, 2011 at 1:44 AM)  

すごい!美味しそう!I love the photos too!

Mokiko (Bohnenhase)  – (December 27, 2011 at 12:56 PM)  

ありがとうございます, Nippon Nin :D

Jule  – (January 21, 2015 at 5:34 PM)  

Sieht nach einem richtig Tollen Kuchen Rezept aus, muss ich bei Gelegenheit ausprobieren. Ich bin sicher dieser Kuchen passt auch in die Nicht Weihnachtszeit :)

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Hits

free counters

Bohnenhase Fans Worldwide

  © Blogger template Shush by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP