Bento #18: Little Panda


In my bento box I have so many utensils, which I've not yet use so often. This included a nori puncher with a panda face. But today it is finally been used. Why I've not used it earlier? I don't know, but the little panda looks really cute in the box ^^

Content:
An onigiri in form of a panda, whose face I've punched out of a piece of nori. In addition there were still beans, broccoli, two hearts from carrot, chicken nuggets, two tomatoes, an apple in a checkerboard pattern, a steamed shiitake and two slices of mandarin. In the small blue sauce jar I filled a bit mayonnaise for dipping  for the chicken nuggets, because my daughter likes it so much.
______________________________________________________________________________________

In meiner Bento-Kiste habe ich noch so etliche Utensilien die ich noch gar nicht so oft benutzt habe. Darunter befindet sich auch ein Nori-Stanzer für ein Pandabärgesicht. Aber heute ist er dann auch endlich mal zum Einsatz gekommen. Keine Ahnung warum ich ihn nicht schon früher mal verwendet habe, denn der kleine Panda sieht in der Box richtig niedlich aus ^^

Inhalt:
Ein Onigiri in Form eines Pandabären, dessen Gesicht ich aus ein Stück Nori gestanzt habe. Dazu gab es noch Bohnen, Brokkoli, zwei Herzen aus Karotten, Chicken Nuggets, zwei Tomaten, einen Apfel im Schachbrettmuster, einen gedünsteten Shiitake und zwei Mandarinenspalten. In dem kleinen blauen Saucendöschen habe ich noch etwas Mayonnaise zum dippen für die Chicken Nuggets gefüllt, da dies meine Tochter so gerne mag.

Christina  – (February 7, 2012 at 9:23 AM)  

*___* Ist das hübsch!
Da müsste ich ja schon fast weinen, wenn ich von dem niedlichen Panda abbeisen müsste. ;-D

lapassiflore  – (February 7, 2012 at 10:34 PM)  

Ich hoffe, deine Tochter weiß, was für eine tolle Mutter sie hat. Das Bento sieht so liebvoll zubereitet aus!

Mokiko (Bohnenhase)  – (February 8, 2012 at 2:51 PM)  

@ Christina: Zum Glück blieb mir es ersparrt, da das Bento wieder mal für meine Tochter war. Sie macht sich darüber aber nicht so viele Gedanken. Haps und weg! ;D

@ lapassiflore: Danke für dein Kommentar. Ich hoffe doch das sie es zu schätzen weiß ;) Ich mache das aber auch wirklich sehr gerne. Natürlich nicht jeden Tag in dieser Ausführung, aber wenn die Zeit da ist, bemühe ich mich schon ein hübsches Bento zu zaubern :)

A76  – (February 20, 2012 at 1:30 PM)  

Ein sehr schönes Charaben! Ich bin eher der "schlichte" Typ und da gefällt es mir gut, wenn es nicht zu überladen ist!
LG

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Hits

free counters

Bohnenhase Fans Worldwide

  © Blogger template Shush by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP