New York Part 4: Colours Household Supply Inc.


As we were on the way in the Chinatown district, I have found the store Colours Household Supply Inc. A kind of 100 yen shop, but their prices were usually more expensive. This shop was filled up to the ceiling with Japanese cooking utensils, dishes, household items, snacks and other odds and ends. We came hardly with our winter jackets through the gears XD
______________________________________________________________________________________

Als wir im China Town Viertels unterwegs waren, habe ich noch den Laden Colours Household Supply Inc. gefunden. Eine Art 100-Yen Shop deren Preise aber meist weit darüber lagen. Dieser Laden war bis unter die Decke mit japanischen Küchenutensilien, Geschirr, Haushaltsartikel, Snacks und anderer Krimskrams gefüllt. Man kam mit den dicken Winterjacken kaum durch die Gänge XD


The store you find here: / Den Laden findet ihr hier:
Colours Household Supply Inc.
203 Grand Street
New York, NY 10013
Opening time: / Öffnungszeiten: Mo-So 9:30 - 20:00 Uhr


The shop is located between Mott Street and Mulberry Street on the border to Litte Italy.
Here I have only bought a couple of Japanese sweets. Many things that would have interested me, I couldn't buy because of the size. Unfortunately, I had only limited space in my suitcase and I would use it rather for other things. What a shame :(

When we were there was nobody up on us in the store. At first, the owner has taken of our shopping bags. She marked it with a trailer and placed it in the corner. Ok, I can understand that, because of theft and so. What I do not like was that she followed us at every turn. She was always behind us and sorted very "unobtrusively" some things on the shelf and watched out that nobody steal something ;) Probably she had already made ​​a variety of experience with it and meant no harm. But I do not like it so much. It seemed as if she would like to admonish us, if we would take something from the shelf. So I found there the shopping feeling not so great. But I found the shop with his range of products very interesting.
It is in any case a visit worthwhile.
______________________________________________________________________________________

Der Laden liegt zwischen der Mott Street & Mulberry Street direkt an der Grenze zu Litte Italy.
Hier habe ich nur ein paar japanische Süßigkeiten mitgenommen. Viele Sachen die mich interessiert hätten, konnte ich wegen der Größe leider nicht mitnehmen, da ich ja nur begrenzten Platz im Koffer hatte und den lieber für andere Sachen nutzen wollte. Schade, schade :(

Als wir dort waren, war bis auf uns niemand im Laden. Als erstes hat sie uns die ganzen Einkaufstaschen abgenommen, mit einem Anhänger markiert und in die Ecke gestellt. Ok, da kann ich sie verstehen, wegen Diebstahl und so. Was ich aber nicht so mochte war, das sie uns auf Schritt und Tritt gefolgt ist. Sie stand ständig hinter uns und hat ganz "unauffällig" irgendwelche Sachen im Regal sortiert und schön aufgepasst, das man auch ja nichts klaut ;) Wahrscheinlich hatte sie schon diverse Erfahrung damit gemacht und es eigentlich auch nicht böse gemeint. Ich mag sowas allerdings nicht so gerne. Man kam sich vor als würde sie einen gleich ermahnen wenn man was aus dem Regal nehmen würde. Von daher fand ich das Shoppingfeeling dort nicht ganz so toll, wobei mir der Laden mit dem bundgewürfelten Sortiment doch sehr gefallen hat.
Ein Besuch ist der Laden aber auf jeden Fall mal wert.


More stories about New York: / Weitere Storys über New York:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Hits

free counters

Bohnenhase Fans Worldwide

  © Blogger template Shush by Ourblogtemplates.com 2009

Back to TOP